Startseite > ~Gestricktes~ > Brigit…

Brigit…

Heute morgen sind diese Socken mit dem wundervollen Namen „Brigit“ fertig geworden…aber ich sage besser nicht …wann heute morgen *ggg*

Ich wollte gestern Abend endlich diese Socken beenden…denn ich hatte beim 2. Socken so nen bisschen Schwierigkeiten durchzuhalten… es lag am Muster…ich musste fast in jeder Reihe eine Hilfsnadel zur Hand nehmen, weil wieder mal etwas verkreuzt werden musste…und ich bin kein Fan davon die Maschen von der Nadel fallen zu lassen und sie am Ende nicht mehr zu finden

Tja..nur dumm wenn man schon gegen 21 Uhr einschläft … ich hatte dann gegen 0.30 Uhr ausgeschlafen und habe bis heute morgen 3.30 Uhr gestrickt…als der Wecker um 7.00 Uhr klingelte…hatte ich das Gefühl ..als hätte mir einer was auf den Kopf gehauen *ggg*

sooo hier sind sie nun…ich hatte massive Probleme heute gescheite Bilder zu machen..das Licht war mehr als schlecht…mit Blitz wird die Farbe viel zu hell und das Muster kann man kaum erkennen

Größe: 39 … 72 Maschen…NS 2,75 mm
Muster: Brigit .. leider zur Zeit nicht online 😦
Wolle: Doppio 100% Merino Superwash von Wollerey
Ferse: Herzchenferse
Verbrauch: 78 gr.

Die Wolle von Wollerey ist in der Tat ein Traum…leider konnte ich das tolle Maschenbild nicht so richtig einfangen…sie lässt sich toll verstricken und ich freue mich schon auf den nächsten Strang, den ich anstricken werde 🙂

Advertisements
Kategorien:~Gestricktes~ Schlagwörter:
  1. Birgit
    März 20, 2008 um 6:03 pm

    Hallo Heike,
    das sind ja feine Socken, und der Name lustig. Werde das Muster mal genau unter die Lupe nehmen und dann nadeln.
    Gruß, Birgit

    ***************

    Vielen Dank Birgit..freue mich sehr über Dein Lob 🙂

    jaaahaa bei Dir würde es gut passen..die Birgit mit Brigit Socken 😀

    liebe Grüsse

    Heike 🙂

  2. troll440
    März 20, 2008 um 6:59 pm

    Hallo Heike.

    traumhaft finde ich diese Socken. Schade das es das Muster derzeit nicht online gibt 😦

    LG
    Iris

  3. März 20, 2008 um 8:27 pm

    Meine Bewunderung hast du !! Die Socken sind ja traumhaft, viel zu schade um sie in Schuhe zu verstecken 🙂

    Schöne Ostertage und liebe Grüsse
    Rina

    **************

    Vielen Dank Rina.. 🙂

    och nööö zu schade nicht…ich denke..ich werde sie gleich mal nächste Woche ausführen ..zu Jeans passen sie perfekt 😉

    liebe Grüsse und Dir auch ein schönes Osterfest..

    Heike 🙂

  4. März 20, 2008 um 8:59 pm

    Liebes Heikelein, DIE sind aber toll geworden!!! Ich hab das Muster auch schon ne Weile in meinem Ordner, aber mich bisher wegen der vielen Verzopfungen auch nicht dran getraut. Außerdem krieg ich immer Horror davor, wenn eine Anleitung über zig Seiten geht 😯 – aber fertig finde ich diese Socken einfach genial! Ich steh ja auf alles Keltische 😛

    Ich wünsch dir einen fleißigen Osterhasen, der einer lieben Kommentatorin zufolge besser Wolle als Eier verstecken sollte 😆

    glg, Sunsy

    *****************

    Juhuu Liebes…

    vielen Dank für Dein Lob ..ich freue mich immer sehr über positive Resonanz bzgl. meiner Socken 😀

    Die Anleitung ist in englisch und nen bisschen unübersichtlich …daher hatte ich mir die Mühe gemacht und selbst eine Strickschrift dazu erstellt…dann ging es einigermassen 😉

    liebe Grüsse

    Heike 🙂

  5. März 20, 2008 um 9:29 pm

    Schnuckelschen, wunderwunderschön sind Deine Socken geworden, ich find sie total klasse.

    Sie stehen ja auch auf meiner To Do Liste, aber jede Reihe verzopfen … hmmm, ich benutze auch eine Zopfnadel, wenn ich ohne Zopfnadel verzopfe, verliere ich immer die Maschen 😆 …

    😆 Wie Recht Sunsy bezüglich des fleißigen Osterhasen doch hat 😆

    Bussi

    Andrea

    ************

    Danke Schnuckelschen *bussi*

    jaaaahhhaaa da hat Sunsy Recht und bei mir war er ja schon der Osterhase 😉

    liebe Grüsse und Knutscherle

    Heike 🙂

  6. März 21, 2008 um 11:54 am

    Wow,

    da hast Du ja wieder Traumsocken genadelt. Schade nur nicht meine Größe. Da muss ich wohl selber dann ran an die Nadeln.

    Aber das eigentlich lustige ist. Ich möchte mir gerne Aransocken stricken und für meinen Entwurf ist mir ein ähnliches Muster ins Auge gefallen.

    Bin gestern auch bei Bones eingeschlafen mit Stricknadeln in der Hand. 😉 Bin dann augewacht und hab meine Valeninas bis ca. 1:30 Uhr weiter genadelt. Mein Mann kann das garnicht verstehen :0)

    Wünsche dir und deiner Familie „Frohe Ostern“

    LG

    Marion

    *************

    Juhuuu Marion…

    vielen lieben Dank für Dein Lob …ich freue mich sehr darüber 🙂

    …über Deine Geschichte habe ich auch mal schmunzeln müssen…aaaber unsere Herrlichkeiten haben da leider überhaupt kein Verständnis dafür 😆

    liebe Grüsse und auch Dir ein schönes Osterfest

    Heike 🙂

  7. März 22, 2008 um 7:17 am

    Einfach toll, dieses Sockenpaar.
    Das Muster ist was ganz was feines und
    Du hast es sehr schön vernadelt-
    und vorallem auch fotofiert bekommen,
    wie ich finde.

    Ein Paar zum reinschlupfen und wohlfühlen 🙂
    Einen lieben Ostergruß an Dich
    und schöne Feiertage
    Steffi

    *****************

    Vielen lieben Dank liebe Steffi… 🙂

    na das Fotografieren war gar nicht so einfach ..ich habe sie in der ganzen Bude von A nach B geschleppt …mit der Hoffnung das Licht ist nen bisschen besser…so standen sie dann letztendlich auf der Fensterbank 😆

    liebe Grüsse und auch Dir schöne Feiertage

    Heike 🙂

  8. schatzkiste
    März 25, 2008 um 10:52 pm

    wunderschöne Socken in meiner Lieblingsfarbe 😀 Ich werde deinen Blog mal im Auge behalten 😉

    Liebe Grüße
    Rita

  9. friederike
    März 26, 2008 um 10:28 pm

    Liebe Heike
    Wunderschön sind Deine Socken geworden. Mir gefallen diese Muster sehr gut .Schade,daß man nicht an das Muster herankommt.Aber vielleicht kann man ja ein ähnliches selber zusammenstellen.Du machst immer so schöne Sachen.Werde Dich öfter mal besuchen
    Friederike

  10. März 27, 2008 um 8:34 pm

    … wahrlich ein Traum deine Socken – wie Dagmar schon in ihrem Blog schrieb! Hast du akkurat gestrickt und obwohl blau nicht meine Farbe ist, könnte ich sie dir klauen ;-). Ich stricke auch gerade wieder das Doppio Garn – mit den Knitpicks ist das ein Vergnügen! Mit welchen Nadeln hast du sie denn gestrickt?

    LG; Anja

  1. März 27, 2008 um 2:23 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: